Planung und Beratung

Bestands-Zustandsaufnahmen sind für die fundierte Erstellung eines Maßnahmenkonzeptes unerlässlich. Restauratorische Fassungsuntersuchungen ermöglichen z.B. eine zeitliche Einordnung von Bauphasen und es lassen sich Rückschlüsse auf bauliche Veränderungen ziehen.

Das Bild links zeigt einen Sondierungsschnitt, der die einzelnen Farbgestaltungen an einer Wand in ihrer chronologischen Reihenfolge wiedergibt. Die einzelnen Farbschichten werden von rechts nach links mit dem Skalpell freigelegt, um die Farbgestaltung einzelner Zeitepochen nachvollziehbar zu machen. Befundlage und Zustand der Substanz sind ausschlaggebend für die anschließenden Maßnahmen. Die Erstellung computergestützter Kartierungen kann z.B. für Kostenberechnungen hilfreich sein.

Ausgewählte Projekte

 

Debugging results:

Everything is just fine.