Spätbarocker Aufsatzschrank um 1750 aus Privatbesitz

Fotografische Dokumentation des Vorzustandes
Gesamtansicht der Front im Vorzustand.
Detail der Kommode mit deutlichen sichtbaren Mägeln
Detail der Kommodenfront links im Vorzustand. Sichtbare "Krepierung" des Schellackes auf den Schubladen. Frühere Furnierergänzung an der Lisene (rötlich).
Sichtbare Altrestaurierungen nach Abnahme der zerstörten Schellackpolitur einer Überarbeitung.
Detail nach Abnahme der Schellackpolitur einer früheren Überarbeitung. Die unpassende Furnierergänzung mit einem fast ungemaserten Nussbaum ist gut sichtbar.
Endzustand nach Durchführung der Restaurierungsarbeiten
Detail de Kommodenfront im Endzustand.
Kommodenseite nach Abnahme der Politur
Kommodenseite mit sichtbaren Furnierergänzungen früherer Überarbeitungen.
Aufnahme der Kommodenseite im Endzustand.
Kommodenseite im Endzustand.
Komplette Möbelfront im Endzustand.

Dieser bedeutende Aufsatzschrank wurde in unserem Atelier 2017 restauriert.

Fehlender UV-Schutz in der Vergangenheit und mehrere vorhergehende Überarbeitungen, haben der Klasse dieses höfischen Möbels sehr geschadet.

Durch die aufwendigen Restaurierungsarbeiten, konnten wir das Erscheinungsbild sowie die Funktion dieses Möbels wieder perfektionieren. Die Aufnahmen verdeutlichen den optischen Gewinn, den dieses Möbel durch die leidenschaftliche Umsetzung unserer Restaurierungsphilosophie wieder erfahren hat. Ein wirkliches Meisterstück.

 

Debugging results:

Everything is just fine.