Heilige Maria mit Kind und Heiliger Joseph aus der katholische Kirche St. Joseph in Eppelheim

Skulptur des Heiligen Joseph während der Abnahme der verschimmelten Überfassungen
Heiliger Joseph im Endzustand
Heilige Maria mit Kind im Vorzustand
Heilige Maria mit Kind im Endzustand
Die beiden Figuren im Endzustand an ihrem Platz in der katholischen Kirche St. Joseph in Eppelheim

Holzskulpturen

Die Skulpturen des Heiligen Joseph sowie der Heiligen Maria mit Kind, die wohl vom ehemaligen, nicht mehr erhaltenen Hochaltar des 19. Jahrhunderts stammen, wurden bei uns im Jahr 2012 in Zusammenarbeit mit dem erzbischöflichen Bauamt Heidelberg bearbeitet.

Nicht fachgerechte frühere Überarbeitungen haben dazu geführt, dass die etwa 1,15m hohe, in Lindenholz ausgeführte Skulptur des Josephs einen starken Schimmelbefall aufwies. Frühere Ablaugearbeiten und schlecht durchgeführte Überfassungen führten zusätzlich bei beiden Figuren zu einer Verschlechterung des Gesamterscheinungsbildes. Hinsichtlich der originalen Fassungen konnte man von einem Totalschaden sprechen, da sie nicht mehr erhalten waren.

Ziel der Maßnahmen 2012 war es, den Schimmelbefall durch Abnahme der unschönen Oberflächenüberzüge zu beseitigen. Die hervorragenden Schnitzarbeiten sollten zur Geltung kommen, damit die Skulpturen in ihrer Wertschätzung wieder den Platz einnehmen, den sie verdienen.

 

Debugging results:

Everything is just fine.