Böttcher Restaurierung Menü: Restaurierung
Holzobjekte
Steinobjekte
Wandmalereien
Böttcher Restaurierung Menü: Plaung und Beratung
Böttcher Restaurierung Menü: Referenzliste
Böttcher Restaurierung Menü: Eigene Projekte
Böttcher Restaurierung, zum vorhergehenden Projekt
Böttcher Restaurierung,
Böttcher Restaurierung, Ehemaliger Aufsatzschrank des späten 17. oder frühen 18. Jahrhundert
Böttcher Restaurierung, Louis XVI Kommode
Böttcher Restaurierung,
Böttcher Restaurierung, Seltener kleiner Biedermeierschrank um 1840/50
Böttcher Restaurierung, Kommode Nussbaum auf Weichholz (um 1835)
Böttcher Restaurierung, Schreibschrank (um 1835)
Böttcher Restaurierung, Kleiderschrank (Österreich um 1820)
Böttcher Restaurierung, Schrank wohl süddeutsch um 1825
Böttcher Restaurierung, Schreibkommode mit abklappbarer Schreiblade in Nussbaum (wohl Wien um 1830)
Böttcher Restaurierung, Blender (um 1825)
Böttcher Restaurierung, Herrenkommode (um 1835)
Böttcher Restaurierung, Restfeld
Böttcher Restaurierung, zum nächsten Projekt


Schrank im Endzustand.




Schrank im Vor- und Endzustand und noch mit späteren Ergänzungen der Möbelfüße




Schrank im Endzustand.




images/mpbre_headline_eigene_projekte.gif
 

Schrank wohl süddeutsch um 1825

Nussbaum auf Weichholz furniert.
Maße in m: 2,01 x 1,49 x 0,45

Natürlich ist es für einen Restaurator immer besonders schön, wenn die Arbeit mit einem Klasse Ergebnis belohnt wird. Die Maserung der Holzes konnte an diesem Schrank durch eine frühere, schlecht durchgeführte Überarbeitung nur noch erahnt werden. Die Freilegung der Holzoberfläche und die Neuerstellung einer Schellackpolitur verdeutlichen den optischen und materiellen Wertgewinn.

Die Entfernung der nachträglich ergänzten Möbelfüße durch stilgerechte Ergänzungen sieht im Endergebnis schlüssig aus. Der Aufwand für dieses wichtige Detail, von der Planung, über die Umsetzung bis zum Endergebnis, sollte jedoch nicht unterschätzt werden.